GOTTES PLÄNE SOLLTEN UNSERE PLÄNE SEIN

 

“Geht in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur.”

 (Markus 16:15)

 

 

Jesus sagte: "Wir müssen die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist; es kommt die Nacht, da niemand wirken kann.”

(Johannes 4:9)

 

Jetzt ist die Zeit, um vorwärts zu gehen und die Werke unseres Herrn Jesus Christus zu tun und die Ernte zu sammeln.

 

Jeden Monat organisieren wir eine Konferenz für Pastoren, bei der sich 500 bis 700 Pastoren und Leiter versammeln, um durch das Wort Gottes auferbaut zu werden und für Indien und die Nationen der Welt zu beten.

 

Sie gehen zurück in ihre Dörfer und Städte mit der Vision, ihre Umgebung mit dem Evangelium von Jesus Christus zu erreichen.

 

Die Lebensbedingungen der Dorfpastoren sind sehr schwierig. Den Hauptteil ihrer Zeit verbringen sie damit, Geld zu verdienen, um ihre Familien versorgen zu können. Wenn wir ihnen aber ein bisschen dabei helfen könnten, dann wären sie frei, sich auf ihre Vision zu konzentrieren, ihre  Dörfer und deren Umgebung mit dem Evangelium zu erreichen.

 

Wir wollen die einheimischen Missionare und Dorfpastoren jeden Monat mit 50 € unterstützen. Gottes Pläne sollten unsere Pläne sein: eine verlorene und sterbende Welt mit der Liebe Jesus zu erreichen.

 

“Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab, damit alle die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern ewig leben.”

 (Johannes 3:16)

 

Ihre Partnerschaft in der monatlichen Hilfe und Unterstützung der einheimischen Missionare für einen gewissen Zeitraum, wird wunderbare Ergebnisse bringen, hunderte Leben werden dadurch vom kraftvollen Evangelium Jesus Christ berührt werden.

 

 

 

 

SPENDEN